Laufleistungen eurer ST's

Die R1200ST, Technisch, aktuell, News direkt ums Motorrad.

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitragvon ralli » 25.11.2018, 23:43

Hallo Dietrich,
obwohl es ja eigentlich thematisch nicht hier reinpasst, freue ich mich, wieder was von Dir zu hören. Deine Aktivitäten sind einerseits beneidenswert und zudem motivierend. Mach weiter so und vielleicht kannst Du ja auch mal etwas von Deinen Akivitäten vorher ankündigen, wenn Du Dich nicht vor weiteren Mitfahrern scheust :wink:
Doch noch was zum Thema: ich steuere auf 88.888 km zu.
Viele Bikergrüße
Ralli
Benutzeravatar
ralli
 
Beiträge: 835
Registriert: 06.11.2006, 23:00
Wohnort: 51373 Leverkusen
Motorrad: R1200ST

Re: Laufleistungen eurer ST's

Werbung

Werbung
 

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitragvon Hasmaneneuro » 05.02.2019, 10:50

Hallo Zusammen,

meine ST ist Baujahr 2005 und hat nun knapp 48000 Km gelaufen, davon bin ich im letzten Jahr ca. 8000 Km gefahren. Ich habe sie seit etwas über einem Jahr. Bekannte Probleme waren bisher: Tankanzeige defekt, Zündspule defekt, O-Ring über Ausgleichswelle undicht. Das war´s.

Grüße aus Köln

Wolfgang
Benutzeravatar
Hasmaneneuro
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.11.2017, 16:52
Motorrad: BMW R1200ST

Re: Laufleistungen eurer ST's

Beitragvon pilatusb4 » 09.02.2019, 07:39

Hallo dann schreibe ich auch mal wieder was, jetzt 83000 km. bisher nur Verschleißteile, Bremsen, Öl Filter, usw. Sonst zum Glück noch nichts.
Gruß Andreas
Benutzeravatar
pilatusb4
 
Beiträge: 1455
Registriert: 18.02.2008, 13:16
Wohnort: Kuchen
Motorrad: R1200STBj.2005

Vorherige

Zurück zu R1200ST

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste