Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Reifen, Freigaben und Erfahrungen zur R 1200 RS + R 1250 RS.

Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon OSM62 » 27.01.2019, 20:37

Jetzt hat Pirelli den Nachfolger für den Angel GT, den Angel GT 2 vorgestellt:

Bild

Folgende Eigenschaften zeichnen den Pirelli Angel GT 2 aus:

Ziel bei der Entwicklung des ANGEL GT II war es, das Leistungsniveau im Sport Touring Segment neu zu definieren. Dabei standen insbesondere die Features hohe Laufleistung, sportliches Handling und bester Grip im Fokus. Diese Eigenschaften in Kombination mit einem hervorragenden Fahrverhalten bei Nässe ergeben einen Reifen, der dem Fahrer maximales Vertrauen und Sicherheit bietet.
Der ANGEL GT II setzt auf eine Karkasskonstruktion, die aus dem Supersport-Segment abgeleitet wurde. Diese kombinierten die PIRELLI-Entwickler mit innovativen High-Silica-Mischungen sowie einem Laufflächenprofil, das viele Elemente von den „Intermediate“-Rennreifen aus der Superbike-Weltmeisterschaft übernimmt. In der Summe setzt der ANGEL GT II damit einen neuen Benchmark in Sachen Performance und arbeitet hervorragend mit elektronischen Fahrhilfen zusammen.
Der Begriff „Gran Turismo“ steht für sicheres und angenehmes Reisen über große Entfernungen sowie mit hoher Durchschnittsgeschwindigkeit – mit einem Maximum an Fahrspaß. Dieses Konzept inklusive einer hohen Laufleistung und großer Vielseitigkeit haben bereits das erfolgreiche Vorgängerprodukt ANGEL GT ausgezeichnet. Der neue ANGEL GT II verbindet diese Stärken mit einer weiter verbesserten Performance in allen Fahrsituationen und bietet so noch mehr Vertrauen. Damit wird er zur neuen Referenz im Bereich der Sport-Touring-Reifen.
Das Sport-Touring-Segment ist geprägt durch konstante Zuwachsraten und ein hohes Anforderungsprofil an die Produkteigenschaften. Mit der Entwicklung des ANGEL GT II unterstreicht PIRELLI seine technologische Führungsrolle und bietet einen Reifen, der auch auf den leitungsstärksten Motorrädern in diesem Bereich beste Performance bietet.
In Bezug auf die Kontur, die Struktur, die Mischungen und das Laufflächendesign des neuen ANGEL GT II waren die Ziele bei der technischen Entwicklung:
• die maximale Haftung bei allen Straßenbedingungen, bestes Fahrverhalten in jeder Kurvenlage und höchste Stabilität bei Geradeausfahrt
• die Verbindung der sportlichen PIRELLI-DNA mit außergewöhnlicher Nässe-Performance
• die Laufleistung in diesem Segment weiter zu erhöhen
• die bestmögliche Unterstützung von elektronischen Fahrhilfen

Der neue ANGEL GT II wurde für die Anforderungen der folgenden Fahrertypen entwickelt:
• Tourenfahrer
Tourenfahrer reisen auf mittleren bis langen Distanzen, allein oder mit Sozius und Gepäck. Sie fahren Sport-Tourer oder moderne Crossover-Bikes. Wichtig ist ihnen eine hohe Laufleistung, beste Stabilität bei maximaler Zuladung, erhöhter Komfort durch gute Dämpfungseigenschaften, sowie beste Sicherheit und viel Vertrauen auch bei Nässe.
• Allroundfahrer
Diese Fahrer nutzen ihre Motorräder das ganze Jahr als Pendler und als Stadtfahrzeug, ergänzt durch gelegentliche Landstraßenausflüge auf kurzen oder mittleren Distanzen. Sie fahren Supersportler, Naked-Bikes, Sport-Tourer oder Crossover-Motorräder. Sie verlangen Kontrolle und Grip beim Bremsen in allen Bedingungen, speziell auch bei Nässe, sowie einfaches Handling bei niedrigen Geschwindigkeiten.
• Freizeitfahrer
Diese Motorradfans nutzen ihre Bikes hauptsächlich für kurze Wochenendausfahrten. Sie fahren überwiegend Supersportler und die neueste Generation von Crossover-Bikes. Wichtig ist ihnen sportliches Handling, viel Grip bei hoher Laufleistung, Performance bei Nässe und Vielseitigkeit bei unterschiedlicher Zuladung.

Folgende Größen werden vom Pirelli Angel GT 2 angeboten:
Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 839
Registriert: 31.10.2004, 15:22
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Werbung

Werbung
 

Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon grysu » 28.01.2019, 17:44

Der ANGEL™ GT II Reifen wird auf der Pirelli Seite nicht in der Größe 180/55 ZR 17 M/C (73W) TL (A) angeboten.
Gibt es leider nur, oder bisher, ohne die Kennung (A) und (73W) geht nur bis 365 Kg.
Benutzeravatar
grysu
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2017, 21:18
Motorrad: r1200rs

Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon OSM62 » 28.01.2019, 18:16

grysu hat geschrieben:Der ANGEL™ GT II Reifen wird auf der Pirelli Seite nicht in der Größe 180/55 ZR 17 M/C (73W) TL (A) angeboten.
Gibt es leider nur, oder bisher, ohne die Kennung (A) und (73W) geht nur bis 365 Kg.

Die Größentabelle oben ist aktuell.
Den 180/55 müssen Sie auch in der verstärkten Ausführungen machen da es genug Tourer (wie Yamaha FJR 1300, BMW K 1300 GT etc.) die unbedingt den verstärkten 180/55 gebrauchen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 839
Registriert: 31.10.2004, 15:22
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon grysu » 28.01.2019, 21:11

Momentan nicht lieferbar für die R1200RS.

Zitat Pirelli: Sehr geehrter Herr M....,



vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Produkt.



Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass noch keine Reifenfreigaben mit Pirelli Angel GT II vorhanden sind.

Der Angel GT II kommt als Sonderkennung A in den Dimensionen 180/55, 190/50, 190/55 und der Vorderradgröße

120/70 wie in den alten Angel GT Spezifikationen.



Bitte haben Sie noch etwas Geduld.



Bei offenen Fragen können Sie uns gerne unter der 089 / 149 08302 von 8.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr erreichen.



Wir hoffen, Ihnen damit weiterzuhelfen.

Freundlichen Grüße.



Pirelli Deutschland

Kundendienst München
Benutzeravatar
grysu
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2017, 21:18
Motorrad: r1200rs

Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon Chris Austria » 30.01.2019, 13:46

Die deutschen Reifenfreigaben habe ich sowieso nie verstanden :lol: :lol:
Chris Austria
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2019, 20:49
Motorrad: R1200RS

Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon grysu » 30.01.2019, 14:46

Benutzeravatar
grysu
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2017, 21:18
Motorrad: r1200rs

Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Werbung


Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon OSM62 » 30.01.2019, 17:10

grysu hat geschrieben:Jetzt ist es auf der Internetseite https://www.pirelli.com/tyres/de-de/motorrad/alle-reifen/anpassung/bmw/r-1200-rs-my-2015-2015 erhältlich.

Das ist aber noch der "alte" Angel GT und dessen Freigabe.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 839
Registriert: 31.10.2004, 15:22
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon grysu » 22.02.2019, 21:49

Benutzeravatar
grysu
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.11.2017, 21:18
Motorrad: r1200rs

Re: Vorstellung - Pirelli Angel GT 2

Beitragvon OSM62 » 22.03.2019, 21:39

Habe jetzt noch ein paar Informationen zum Pirelli Angel GT 2 bekommen.
Hier die Erklärungen zum Profildesign:

Bild

Die Mischungen beim Pirelli Angel GT 2:

Bild

Hier das Tortendiagramm mit den prozentualen Verbesserungen zum Vorgänger Angel GT:

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 839
Registriert: 31.10.2004, 15:22
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT


Zurück zu Reifen rund um die R 1200 RS + R 1250 RS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast